Dienstag, 2. Mai 2017

Maifeiertag


So zeigt sich der Frühling doch von seiner allerbesten Seite: blauer Himmel, ein relativ laues (und manchmal frisches) Lüftchen, Dekowölkchen und viel Sonne! Winfach nur herrlich!

Auf unserem kleinen Ausflug ins Grüne sind wir in der Nähe von Trittau am Gut Basthorst (Ostholstein) gelandet, von Weitem sahen wir schon diesen herrlichen Maibaum, ringsherum die ersten blühenden Rapsfelder - einfach herrlich!

 
Nachdem wir auf dem Frühlingsmarkt gut zu Mittag gegessen haben,
waren wir faul und träge und haben uns an einem kleinen Weiher in die Sonne gesetzt und hatten schnatternde Gesellschaft! Dieses Entenpaar hatte es wohl auch auf ein Sonnenbad abgesehen und hat sich ganz in unserer Nähe hingelegt. Bis auf ein paar Schritte kam ich auch mit der Kamera an sie heran - aber ich durfte mich nicht hinsetzen. Offensichtlich hat das eine Bedrohung für sie dargestellt. Halbhockend habe ich dann noch eine nette Fotoserie von den Beiden bekommen; natürlich wurde ich dabei aufmerksam und neugierig beobachtet:


 Auf dem Rückweg musste ich natürlich noch ein Rapsfoto mitnehmen; ich liebe das frische Grün an den Bäumen, die zarten Rapsblüten und den frühlingshaften Duft der übers Land zieht...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen