Montag, 8. Mai 2017

Gartenglück


Ob man bei Löwenzahn wirklich von Gartenglück reden kann? Ich mach es einfach...
Zugegebenermaßen finde ich die Blüten dieses "Unkrauts" wunderschön; zumindest dann, wenn sie so frisch und kräftig aufgeblüht sind wie gestern auf unserem Rasen...

Nun, ich denke nicht, dass ich viel über diese Pflänzchen erzählen muss, jeder kennt sie, viele mögen das satte Gelb der Blüten, nur im Garten sind sie halt nicht gern gesehen.


Vor einigen Jahren habe ich im TV, in einer Gartensendung, mal einen wunderbaren Tipp gelesen, wie man den Löwenzahn relativ einfach wieder los werden kann: einfach alle frischen Blüten sofort abreißen, ider schneiden - irgendwann merkt die Pflanze, dass es sich nicht lohnt zu blühen und stellt die Tätigkeit ein.

Ganz ehrlich? Ich habe es für Humbug gehalten, es aber trotzdem ausprobiert und... es stimmt! Wir haben seitdem deutlich weniger Löwenzahm im Garten - und ich mach es nun so, dass ich besonders schöne Exemplare vor dem Rupfen fotografiere - so wie diese hier!

Nun aber ganz schnell damit zu Wolfgangs Projekt "Gartenglück"; ich habe es gestern abend beim Bloghopsen entdeckt und grad festgestellt, dass ich noch bis 9 Uhr Zeit habe meinen Löwenzahn bei ihm zu verbreiten! Kommendes Wochenende bin ich dann auch pünktlich!

Noch mehr Gartenglück gib es bei Wolfgangs
Fachwerkhaus im Grünen

Ein Klick auf das Logo bring euch ganz schnell hin:

http://einfachwerkhausimgruenen.blogspot.de


Kommentare:

  1. Liebe Lisa,
    ich mag Löwenzahn, wenn er blüht und die Felder überall gelbe Tupfer bekommen, die in der Sonne strahlen, dann ist das einfach klasse. (OK Sonne war noch nicht so viel dieses Jahr, aber ein paar Tage gab es schon.) Im Garten möchten wir ihn nicht haben, hauptsächlich wächst er bei uns im Rasen und den mähe ich regelmäßig, trotzdem geht er nicht weg.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Wolfgang! Nur mit mähen sind wir den Löwenzahn auch nicht los geworden, wobei mir nicht klar ist, warum abzupfen hilft und mähen nicht...
      Dir auch eine schöne Woche und vor allem endlich mal Sonne!

      Liebe Grüße :)

      Löschen